Kanzlei Meinolf Nierhof | 65929 Frankfurt/M.-H├Âchst | T (069) 30 09 52 - 0

Ordentliche K├╝ndigung: Nutzen Sie kompetente Unterst├╝tzung!

Im Falle einer ordentlichen K├╝ndigung steht noch lange nicht fest, dass diese tats├Ąchlich rechtswirksam ist. Die Experten unserer Anwaltskanzlei f├╝r Arbeitsrecht und Arbeitsvertragsrecht ├╝berpr├╝fen genau, ob es M├Âglichkeiten gibt, die ordentliche K├╝ndigung anzufechten und helfen Ihnen dabei, diese umzusetzen.
Nutzen Sie die Expertise eines Rechtsanwalts f├╝r Arbeitsrecht, um sich gegen eine ordentliche K├╝ndigung zur Wehr zu setzen:
  • optimale Kenntnis des Arbeitsrechts und Arbeitsvertragsrechts
  • Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung
  • Einbeziehung der aktuellen Gesetzes├Ąnderungen
  • mehrere Jahrzehnte Erfahrung
  • professionelle au├čergerichtliche Verhandlungsf├╝hrung
  • maximale Erfahrung mit der Prozessbegleitung
Wenn es darum geht, gegen eine ordentliche K├╝ndigung vorzugehen, bedarf es besonderen Fachkenntnissen und Erfahrung. Es gilt, Fehlerquellen im Arbeitsvertrag oder in der Form und Formulierung der K├╝ndigung, die eine Unwirksamkeit der K├╝ndigung bewirken, zu finden. Dann k├Ânnen wir diese Erkenntnisse gezielt einsetzen, um bestm├Âglich gegen die ordentliche K├╝ndigung vorzugehen.
Meinolf Nierhof- Frankfurt
Meinolf Nierhof, Inhaber
Fachanwalt f├╝r Arbeitsrecht
Wirtschaftsmediator (Univ. Bielefeld)
Kontakt

Telefon: +49 69 300 952 24
Telefax: +49 69 300 952 55
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus 2 Schriftzeichen zusammen ÔÇô das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit.
John F. Kennedy

Betriebsbedingte Kündigung- Frankfurt

Betriebsbedingte K├╝ndigung: Wann ist eine derartige ordentliche K├╝ndigung unwirksam?

Ihr Arbeitgeber st├╝tzt die Streichung Ihres Arbeitsplatzes auf ÔÇ×betriebliche Gr├╝ndeÔÇť? Doch was bedeutet das genau? Eine allgemein verbindliche Definition zur betriebsbedingten K├╝ndigung gibt es nicht. Man k├Ânnte jedoch sagen, dass alle Gr├╝nde, welche Auswirkungen auf ein Unternehmen haben, als betriebliche Gr├╝nde angesehen werden k├Ânnen. Der Arbeitgeber kann sich auf innerbetriebliche Gr├╝nde beziehen wie Organisationsentscheidungen, Umstrukturierung oder Betriebsschlie├čung und auf au├čerbetriebliche Gr├╝nde wie beispielsweise einen Auftragsmangel. All diese Gr├╝nde nehmen Arbeitgeber zum Anlass, betriebsbedingte ordentliche K├╝ndigungen auszusprechen.
Ob die Folge einer unternehmerischen Entscheidung eine betriebliche Gr├╝nde rechtfertigt, kann jedoch durch ein Arbeitsgericht gepr├╝ft werden. Die Wirksamkeit einer betriebsbedingten K├╝ndigung h├Ąngt au├čerdem von weiteren Faktoren ab, die der einen oder anderen Seite zum Zeitpunkt des Ausspruchs der K├╝ndigung oft nicht bekannt oder bewusst sind. Dies herauszufinden ist Sache Ihres Rechtsberaters.
ÔÇ×F├╝r seine Arbeit muss man Zustimmung suchen, aber niemals Beifall.ÔÇť
Charles-Louis de Montesquieu, Philosoph

Verhaltensbedingte K├╝ndigung: letztes Mittel f├╝r Arbeitgeber

Erst wenn alle anderen disziplinarischen Ma├čnahmen ausgesch├Âpft wurden, d├╝rfen Arbeitgeber eine verhaltensbedingte K├╝ndigung aussprechen. Daf├╝r muss Ihnen der Arbeitgeber jedoch ein schweres Fehlverhalten nachweisen, das in einem Versto├č gegen die im Arbeitsvertrag festgelegten Pflichten besteht. In der Regel wird diese Art der K├╝ndigung als fristlose K├╝ndigung ausgesprochen und mit einer hilfsweise ordentlichen K├╝ndigung verbunden, sodass die bei einer ordentlichen K├╝ndigung geltenden K├╝ndigungsschutzfristen nicht greifen.
Derartige Pflichtverletzungen sind beispielsweise:
  • Verletzen der Sorgfaltspflicht
  • Verletzen der Loyalit├Ątspflicht
  • Missachtung von Arbeitsanweisungen
  • St├Ârungen des Arbeitsablaufs
  • nicht sachgem├Ą├čer Umgang mit Materialien und Maschinen (meist Diebstahl, Unterschlagung und Betrug)

Einer verhaltensbedingten K├╝ndigung geht eine mildere disziplinarische Ma├čnahme, in der Regel eine Abmahnung, voraus. Als Anwalt f├╝r Arbeitsrecht ├╝berpr├╝ft einer der Experten aus unserem Team, ob eine schwerwiegende Pflichtverletzung vorliegt, ob alle anderen disziplinarischen Ma├čnahmen ausgesch├Âpft wurden und ob Sie Anspruch auf eine Abfindung haben. Oft gelingt es au├čerdem, die verhaltensbedingte K├╝ndigung in einen Aufhebungsvertrag umzuwandeln, um dem Arbeitnehmer bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhalten.┬á

Ben├Âtigen Sie Unterst├╝tzung aufgrund einer K├╝ndigung?
Verhaltensbedingte Kündigung- Frankfurt

Haben Sie ein arbeitsrechtliches Problem?

Kontaktdaten


Kanzlei Meinolf Nierhof
Schmalkaldener Stra├če 6
65929 Frankfurt/M.-H├Âchst
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SEO und Webdesign realisiert von Online Marketing Agentur ALMARON